Der Paritätische Münster

Navigation

Termine und Aktuelles

Aktuelle Termine

Wir bieten Fortbildungen für Selbsthilfegruppen an, organisieren spannende Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen - oft in Kooperation mit anderen Akteuren aus dem sozialen Bereich - und sind bei unterschiedlichen Veranstaltungen mit Infoständen vertreten.

Alle Termine, die einen Bezug zur Selbsthilfe haben, findet Ihr hier:

Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Verein

Di. 10.09.2024 von 18:30 - 19:00 Uhr

Nachhaltigkeit und Digitalisierung: Wie lassen sie sich effektiv kombinieren? Digitalisierung spart Ressourcen, verbraucht aber auch Energie. Wie können Vereine und Organisationen ihre digitalen Aktivitäten umweltfreundlich gestalten? Franziska Mohaupt und Carolin Viktorin vom Bundesverband Soziokultur stellen im Online-Seminar eine praxisnahe Broschüre mit Tipps vor.

Referentinnen: Franziska Mohaupt und Carolin Viktorin vom Bundesverband Soziokultur in Berlin

Ort: Online-Veranstaltung

Weitere Infos gibt es hier!

 

Krisen in der Gruppe – zusammen gemeinsam stärker

Fr. 08.11.2024 von 14:00 - 18:30 Uhr

Schwierige Situationen einzelner Gruppenmitglieder sind eine Herausforderung für die gesamte Gruppe. Durch spielerische Erfahrungen werden reale Szenarien reflektiert und ermöglichen einen effektiven Umgang mit sich selbst und anderen.

Referentin: Maren Merschieve

Ort: Selbsthilfe-Kontaktstelle, Dahlweg 112 in 48153 Münster, Konferenzraum

Weitere Infos gibt es hier!

 

Weitere Seminarangebote bietet die Selbsthilfeakademie NRW und die Freiwilligen Agentur Münster. Stöbert gerne durch die vielfältige Auswahl und entdeckt das passende Seminar für Eure individuellen Bedürfnisse und Ziele.

Unsere Veranstaltungsreihe zum Thema psychische Erkrankungen in Kooperation mit Ex-In NRW e.V. geht weiter. Der nächste Termin findet am Dienstag, 5. November 2024 von 19:00 bis 20:30 Uhr zum Thema "Bipolarer Störung" statt.

Die Veranstaltung zum Thema Psychose am 18. Juni 2024 war erneut ein großer Erfolg und zog, wie die vorangegangenen Veranstaltungen zu verschieden Themen, rund 100 Besucher an.

Das Konzept ist immer gleich: die Veranstaltungsreihe widmet sich thematisch einer psychischen Erkrankung und gibt Einblicke in persönliche Erfahrungen von Betroffenen. Anschließend wird ein Austausch mit dem Publikum ermöglicht. Eingeladen sind sowohl Erfahrene, Angehörige, Fachpersonen als auch Interessierte.

Alle Infos zur nächsten Veranstaltung gibt es hier.

Bündnis gegen Depression

Das Bündnis gegen Depression bietet für Betroffene, ihre Angehörigen und Bekannte persönliche und professionelle Beratung zu allen Fragen rund um das Thema Depression an. Diese Einzelberatung ist kostenfrei und ohne Anmeldung und findet regelmäßig am letzten Donnerstag von 16:00 - 18:00 Uhr im Monat in der Selbsthilfe-Kontaktstelle statt.

 

Unser nächstes Gesamttreffen findet am Mittwoch, den 27. November 2024 statt.

Letzter Donnerstag im Monat

Dateittyp pdfBündnis gegen Depression
182 KB | Dateityp: PDF