Der Paritätische Münster

Navigation

3 Frauen und 1 Mann stehen hintereinander

Über uns

Wir, die Selbsthilfe-Kontaktstelle Münster bieten professionelle Unterstützung für Menschen, die Selbsthilfegruppen suchen oder gründen möchten. Wir unterstützen auch bestehende Selbsthilfegruppen vor Ort.

Außerdem unterstützen wir den Erfahrungsaustausch zwischen verschiedenen Selbsthilfegruppen, bieten Seminare an, sorgen dafür, Selbsthilfe vor Ort bekannter zu machen und fördern die Vernetzung mit professionellen Hilfsangeboten, Politik und Verwaltung. 

Unser Service ist kostenlos, unabhängig und vertraulich. Ihr könnt uns per E-Mail, Telefon oder persönlich kontaktieren, inklusive der Option für anonyme Beratung. Wir sind für alle Fragen und Informationen rund um Selbsthilfe da.

Unser Träger

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle Münster wird vom Paritätischen Wohlfahrtsverband NRW unterstützt und finanziert von der Stadt Münster, dem Land Nordrhein-Westfalen und gesetzlichen Krankenkassen. Sie fördert Selbsthilfegruppen, vernetzt sie und ist Teil des Gesunde Städte Netzwerks.

Der Paritätische NRW ist der größte Selbsthilfeverband in Nordrhein-Westfalen und betreibt viele Selbsthilfe-Kontaktstellen und -Büros, einschließlich Kontaktbüros Pflegeselbsthilfe (KoPs) für pflegende Angehörige. Der Verband setzt sich dafür ein, dass Selbsthilfe als gleichwertige Form der Lebensbewältigung anerkannt wird und Menschen dazu ermutigt, ihre sozialen Anliegen selbstständig und eigenverantwortlich zu gestalten.

 

Jahresrückblick 2023

Dateittyp pdfJahresrückblick 2023
3 MB | Dateityp: PDF

Leichte Sprache

Hier erklären wir in Leichter Sprache, wie wir helfen können.

Leichte Sprache: hier klicken

Gebärdensprache

Hier erklären wir in Gebärdensprache, wie wir helfen können.

Gebärdensprache: hier klicken